Die Qualität

Qualitätsmanagement hat einen zentralen Stellenwert in unserer Organisation und dient letztlich vor allem der Sicherheit der Verbraucher. Die Qualitätssicherung umfasst sorgfältige Rohstoff-Eingangskontrollen, Inprozess- und Endkontrollen und inkludiert auch die Beobachtung und Prüfung der Produkte während ihrer Laufzeit. Die Prüfung der Rohstoffe erfolgt qualitativ und quantitativ mittels Prüfvorschriften aus hausinternen Vorgaben. Inprozess- und Endkontrollen beinhalten Prüfungen, sowohl im physikalisch/chemisch/analytischen als auch im mikrobiologischen Bereich. Hygienemonitoring und HACCP sind nicht nur Schlagwörter, sondern gelebte Qualität.

Ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem bürgt für höchste Qualität der hergestellten Produkte und garantiert bestmögliche Sicherheit für unsere Kunden.

Die Qualitätssicherung im Rahmen der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln, Ergänzenden Bilanzierten Diäten und Medizinprodukten umfasst folgende Bereiche:

  • Rohstoffauswahl (Bemusterung)

  • Wareneingangsprüfungen von Rohstoffen und Packmitteln

  • Rechtliche Überprüfung von Pflichttexten der Packmittel

  • Inprozesskontrollen

  • Analyse und Freigabe von Endprodukten

  • Stabilitätsprüfungen

  • Mikrobiologische Analysen

  • Chemische Analytik (Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine)

  • Einführung und Wartung der Qualitätsstandards HACCP, IFS, ISO 13485, BIO

  • Hygiene-, Reinigungs-, Schädlings- und Umgebungsmonitoring

  • Dokumentenlenkung







vis vitalis gmbh
Moosham 29
A-5585 Unternberg
Tel.: +43(0)6476/80 52-00
Fax: +43(0)6476/80 52-21
E-Mail: produktion@vis-vitalis.com